Die 3 effektivsten Übungen in meiner Fitnessroutine / by Isabel Ciel

Hallo meine Lieben, 

seit Anfang des Jahres trainiere ich nun regelmäßg im Fitnessstudio, aber auch Zuhause, wenn ich bei meinen Eltern zu Besuch bin. Da nun der Frühling endlich da ist, mache ich auch gerne ein paar Übungen draußen in Kombination mit einem schnellen Run. Ich trainiere am liebsten mit meinem eigenen Körpergewicht bzw. mit Hanteln aber ohne Geräte. Denn die Übungen machen viel Spaß und man kann sie überall machen und muss kein teures Gym bezahlen.

 

DSC01607-2.jpg
 
DSC01613.jpg

Erste Regel : Immer warm machen! Ich jogge meistens 10 -15 Minuten oder 15 Minuten Seilspringen als Alternative.

DSC01616.jpg

und das trinken nicht vergessen. Gönnt euch eine kurze Pause !

DSC01609.jpg

Lieblingsoutfit by Bumbum

1. Übung: Squats

Eine der effektivsten und bekanntesten Übungen für Bauch,Beine, Po. Am Anfang hatte ich nach jeder Trainingseinheit so starken Muskelkater, dass ich mich kaum noch bewegen konnte. Aber mittlerweile kann ich sogar schon kleine Gewichte nutzen. 

Ausführung: 

  • hüftbreiter Stand und Füße parallel aufstellen
  • Füße leicht nach außen drehen
  • Po im 90 Grad Winkel nach hinten setzen, so dass das Gewicht auf den Fersen lastet
  • Knie dürfen nicht über die Fußspitze hinausragen
  • Bauch -  und Pomuskeln anspannen, um ein Hohlkreuz zu vermeiden

3 Sätze mit 12 Wiederholungen 

Bildschirmfoto 2018-04-06 um 20.37.13.png

2. Übung: Ausfallschritt

Wer hätte nicht gerne einen knackigen Po und definierte Oberschenkel ? Mit dieser Übung kommt ihr eurem Ziel von Trainung zu Training einen großen Schritt näher. 

Ausführung: 

  • hüftbreiter Stand
  • Bauchmuskeln anspannen
  • ein Bein mit einem großen Schritt nach hinten setzen
  • Knie dürfen nicht über die Fußspitze hinausragen
  • Knie zum Boden führen
  • Wiederholung bei dem anderen Bein

3 Sätze mit 12 Wiederholungen

DSC01625.jpg

3. Mountain Climber

Du willst deinen ganzen Körper in nur einer Übung trainieren? Dann lasst uns Bergsteigen !!

Ausführung: 

  • gehe in die Liegestützposition
  • Arme schulterbreit aufstützen
  • Schultern befinden sich direkt unter den Händen
  • gerader Rücken
  • Knie abwechselnd Richtung Brustkorb ziehen

30 Sekunden in 3 Sätzen

DSC01632.jpg
Bildschirmfoto 2018-04-06 um 21.37.27.png

Habt ihr eine aktuelle Trainingsroutine? Welche ist eure Lieblingsübung? 

xx Isabel